Zusammenarbeit mit externen Kollegen


  • Der Patient braucht eine Computertomographie (CT)?
  • Ihr Tier hat einen komplizierten Beinbruch?
  • Etc.

Eine Kleintierpraxis kann heutzutage nicht mehr das gesamte Spektrum der Kleintiermedizin im eigenen Haus anbieten.

Deswegen arbeiten wir mit vielen Kollegen zusammen und können Sie, wenn nötig, überweisen oder Ihren Fall mit Spezialisten besprechen.

Im Gegenzug bekommen wir ebenfalls Patienten von anderen Kollegen zu Diagnostik, Behandlungen oder Operationen überwiesen.

Diese gute Zusammenarbeit unter Kollegen gewährleistet, dass Ihr Tier die bestmögliche Gesundheitsversorgung erhält.